Nachrichten

Hier finden Sie neue und vergangene Mitteilungen in chronologischer Reihenfolge ...

Mitmachen bei der „Stunde der Wintervögel“


Bundesweite Zählaktion vom 6. bis 8. Januar 2017

Zum siebten Mal rufen NABU und LBV zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ auf. Neben den „Standvögeln“, die das ganze Jahr über bei uns bleiben, lassen sich zusätzliche Wintergäste beobachten, die aus dem noch kälteren Norden und Osten nach Mitteleuropa ziehen. Nehmen auch Sie sich eine Stunde Zeit und beobachten die Vögel in Garten oder Park.

mehr...


Stunde der Gartenvögel 2015

Vom 8. bis 10. Mai: elfte Auflage der großen Mitmachaktion

Vögel in der Nähe beobachten, an einer bundesweiten Aktion teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen – all das vereint die „Stunde der Gartenvögel“. Jedes Jahr am zweiten Maiwochenende sind alle Naturfreunde aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel in Gärten und Parks zu notieren und dem NABU zu melden. 2014 zählten rund 43.000 Teilnehmer eine Million Vögel.

mehr...

Ergebnisse 2014...

Alle Daten von 2014 auf einen Blick...


Kraniche über Mondorf

Der Frühling naht

Laut trompetend ziehen die Kraniche Richtung Norden
Laut trompetend ziehen die Kraniche Richtung Norden

Endlich, der Frühling naht! Nicht nur Schneeglöckchen und Krokusse kündigen das Frühjahr an, sondern auch die Vögel balzen zunehmend. Und, seit einigen Tagen ziehen große Trupps an Kranichen über Niederkassel in Richtung Norden.  mehr ...


Jetzt Nistkästen aufhängen

Nisthilfen selbst bauen mit der Broschüre "Wohnen nach Maß"

Der Kleiber zieht gerne in Nistkästen ein
Der Kleiber zieht gerne in Nistkästen ein

Die Brutzeit beginnt zwar erst in einigen Wochen, aber das Vogelgezwitscher am Morgen wird von Tag zu Tag lauter, und einige Vogelarten balzen bereits. Für Vogelfreunde wird es daher höchste Zeit, jetzt noch Nistkästen aufzuhängen.

 

Brutkästen verschiedener Bauart sind in Fachgeschäften oder im NABU-Shop erhältlich. Alternativ können die Kästen selbst gebaut werden. Eine 48-seitige Broschüre „Wohnen nach Maß“ vom NABU hält detaillierte Anleitungen bereit und kann für 2,00 EURO plus Versandkosten im NABU-Shop bestellt werden. Zum Shop ...